Info

2. Juni 2022, 18 Uhr

2022

Hilfe & Support

Hilfestellungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite . Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich gerne an den Support .

Play Time: "Escape the Room 2.0" von Mable Preach, Sophia Hussain, Branko Šimić, Tina Keserović und Nikola Duric

2. Juni 2022, 18 Uhr
"Escape the Room 2.0" von Mable Preach, Sophia Hussain, Branko Šimić, Tina Keserović und Nikola Duric
Workshop-Präsentation zum Projekt mit Eva Maria Stüting

>>> TEILNAHME-LINK <<<
Meeting-ID: 872 5189 5438
Kenncode: 855077

In einer Workshop-Präsentation via Zoom stellen wir das dokumentarische Real-Life Game gegen Vorurteile, Rassismus und Ausgrenzung "Escape the Room 2.0" vor. Über 400 Jugendliche haben Regisseurin Mable Preach und Dramaturg Nikola Duric (Mitglied der Gruppe Showcase Beat Le Mot) ihre Geschichten erzählt und Szenarien gegen Diskriminierung entwickelt. Aus der Live-Performance, die 2021 auf Kampnagel mit 20 jungen Darsteller:innen in einer Escape Room-Kulisse gezeigt wurde, entsteht derzeit ein Handy-Game. Fünf jugendliche Perspektiven laden dazu ein, alltägliche Situationen durchzuspielen: Zu welchem Beruf rät die Lehrerin? Wie organisiert man sich ein Frühstück, wenn es zuhause nichts zu essen gibt? Und wie wehrt man sich gegen rassistische Übergriffe im Bus?

Als "Trainingsraum für Perspektivwechsel und Empathie" verstehen die Macher:innen "Escape the Room 2.0", das sie auch in Workshops an Schulen anbieten bzw. angeboten haben. "Get ready for Perspektiv-Hopping!“

Die Workshop-Präsentation am 2. Juni um 18 Uhr auf Zoom stellt das wegweisende Projekt vor.
Hier geht es zur Zoom-Konferenz.
Meeting-ID: 872 5189 5438
Kenncode: 855077

Escape the Room 2.0
Idee/Konzept: Eva Maria Stüting, Dramaturgie: Nikola Duric, Kommunikationsdesign: Katrin Bahrs / b-seiten, Bühne: Felix Jung, Marc Einsiedel, Film/Bildregie/Tech, Leitung: Lion Frenster, Gameentwicklung: waza! Games Berlin, Beteiligte Schulen: STS Winterhude, STS Am Hafen, STS Otto Hahn, STS Stellingen, STS Niendorf, Gretel Bergmann Schule, Ton: Kay Engert Licht: Arne Apitzsch, Annika Schlüter Sounddesign: Lukas Troendle Kostümbild: Ineska Barić Textberatung: Maja Bogojević, Arpana Aysha Berndt .
Regieteams: Mable Preach, Rike Maerten, Julia Merten, Sophia Hussain, Dominik Bliefert, Branko Šimić, Tina Keserović, Dzoni Sichelschmidt, Moderation: Michel Abdollahi.
Mit: Andinia Owusu-Gyamfi, Bilkiss Bamba, Leila Atte-Oudeyi, Michelle „Mimi“ Lange, Mine Mokhlis, Mjellma Sala, Nasrin Azizi, Precious Kiesler, Michelle "Schelly" Schiefer, Vanessa Stefanović, Anastasija Riter, David Gavrilović, Alexander Gavrilović, Albert Lichtenstern, Kübra Bora, Julian Bröcher, Puja Abbassi, Robbe Parplies, Emil Lübbert, Bjarne Tiemann




"Play Time – Stream & Diskurs Junges Theater" ist eine Kooperation von nachtkritik.de und der Kulturstiftung des Bundes im Rahmen des Programms "Jupiter – Darstellende Künste für junges Publikum" . Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Das gesamte "Play Time"-Programm finden Sie hier. Wenn Sie weiter über Theaterstreamings für junge Menschen sowie über Beiträge zum Jungen Theater auf nachtkritik.de informiert werden wollen, können Sie unseren nachtkritik-"Newsletter Junges Theater" abonnieren.

Partner / Team

Hilfe & Support

Hilfestellungen finden Sie auf unserer FAQ-Seite . Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich gerne an den Support .